Hüttenanmeldung

Nach langer Wartezeit ist es nun so weit, wir dürfen unsere Hütte endlich wieder für Übernachtungsgäste öffnen.

Vorab: die Hüttenveranwortlichen haben sich geändert. Wir haben einen neuen Hüttenwart, Johannes Gratzer, und die Hüttenbelegung geht nun über Anja Schliack.

Für die Hüttennutzung haben wir die aktuellen Regeln des Infektionsschutzgesetzes umgesetzt und bitten euch auch, diese bei der Nutzung umzusetzen. Nur so ist es uns möglich, die Hütte wieder für Übernachtungsgäste freizugeben. Sollten sich die Regeln ändern oder aufgehoben werden, werden wir sie entsprechend umsetzen und euch hier informieren.

Um den Auflagen gerecht zu werden, hat sich das Procedere der Anmeldung bzw. der Schlüsselübergabe etwas geändert. Für die Nutzung gilt die 3G-Regel.

Es gibt neue Hüttenregeln, die die 3-G-Regel umsetzen. Zudem gibt es eine Checkliste, die zusammen mit dem Schlüssel übergeben und nach dem Besuch wieder abgegeben wird. Beide Dokumente könnt ihr euch im Download-Bereich anschauen bzw. ausdrucken, wenn ihr die Hütte besuchen wollt.

Ihr könnt die Hütte bei der Anja anfragen und reservieren. Im Moment für max. 2 Gruppen mit max. jeweils 10 Personen. Näheres dazu in den Hüttenregeln unter „Hütte sonstiges“. Den Schlüssel bekommt ihr dann nach Absprache von Anja oder Hansi in ihrer Schreinerei, zusammen mit der Hüttenordnung und der Check-Liste. Ihr könnt die Formulare auch gerne vorher ausdrucken und ausfüllen, dann geht es etwas schneller.

Und so erreicht ihr uns:

Hüttenwart Johannes Gratzer
0171 / 27 10 635

Hüttenbelegung Anja Schliack:
0170 / 80 30 593
089 / 444 50 485
schliersee@turnerschaft1905.de

Die Schlüsselabholung und -Rückgabe erfolgt nach Rücksprache in der

Schreinerei Gratzer
Stolzhofstraße 16
81825 München.