Startseite

Liebe Mitglieder,

ein sehr schwieriges Jahr geht dem Ende zu und die Maßnahmen des 2. Lockdown gelten mindestens noch bis zum 10. Januar 2021.

Darum können wir derzeit noch keine Aussage treffen, wie es ab dem 11. Januar 2021 mit unserem Sport und unserem Vereinsheim weitergeht.

Sobald es neue Informationen gibt, wann und unter welchen Auflagen wir wieder starten können, geben wir Euch hier Bescheid.

Wir wünschen Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben
und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021.

Wir hoffen, dass die derzeitigen Einschränkungen den erhofften Erfolg bringen, damit wir bald wieder unseren Sport ausüben können und in unserem Vereinsheim in Schliersee wieder das Leben einkehrt.

Wir danken Euch an dieser Stelle für Euer Vertrauen, bleibt gesund und wir hoffen, dass Ihr Eurer Turnerschaft 1905 München weiterhin die Treue haltet.

Eure Vorstandschaft


Corona-Info Stand: 09.11.2020

Liebe Mitglieder,

aufgrund der wieder stark gestiegenen Infektionszahlen und den daraus ergebenden strengeren Hygieneregeln ist unser Vereinssport und unser Vereinsleben wieder komplett zum Erliegen gekommen.

Einen Lockdown light gibt es für unseren Bereich leider nicht.

Folgende Veranstaltungen mussten wir absagen:

10.11.2020      Monatsversammlung beim Aloisius in der Bezirkssportanlage Süd, Max-Reinhardt-Weg 28
05.12.2020      Erwachsenenweihnachtsfeier im Pfarrsaal, Uppenbornstraße 1
13.12.2020      Kinderweihnachtsturnen in der Turnhalle am Innsbrucker Ring 75
Geklärt wird derzeit ob wir für die Kinder eine 3-fach Halle anmieten können, damit alle Kinder gemeinsam ein Jahresabschlussturnen machen können, nach den derzeitigen Regeln jedoch ohne Eltern und Gäste.

Hallennutzung:
Für alle Abteilungen sind die Turnhallen für den Monat November komplett gesperrt.

Mitte November prüft die Regierung ob die derzeitigen Hygieneregeln die erhoffte Wirkung zeigen und klärt ob die Maßnahmen ab Dezember wieder gelockert werden können.

Schliersee:
Aufgrund der derzeitigen Hygieneregeln muss unser Vereinsheim von Rechtswegen geschlossen bleiben.

Wenn neue Richtlinien vorliegen werden wir Euch wieder informieren.
Wir hoffen auf Euer Verständnis und bleibt‘s gesund.

Eure Vorstandschaft


Corona-Info Stand: 20.09.2020

Schliersee:
Aufgrund der immer noch hohen Infektionszahlen und der damit verbunden hohen Hygieneanforderungen  hat die Vorstandschaft beschlossen, dass das Vereinsheim derzeit noch geschlossen bleibt.

Die Stimmungsabfrage per E-Mail für die Öffnung unseres Vereinsheims in Schliersee ergab folgendes Ergebnis:
132 Mitglieder wurden angeschrieben
23 Mitglieder antworteten:

  • 14 Mitglieder würden bei diesen Anforderungen nicht auf die Hütte fahren.
  • 2 Mitglieder würden bei diesen Anforderungen auf die Hütte fahren.
  • 7 Mitglieder würden bei einfacheren Anforderungen auf die Hütte fahren.(Einfachere Anforderungen z.B.: Anmietung ab 7 Tage, Gastfamilie zulassen, einfacheres Hygienekonzept anwenden)

Hallennutzung:
Unser Hallenbetrieb kann weiterhin für alle Abteilungen, unter den strengen Hygieneregeln, stattfinden. Unter großem Aufwand hat auch unsere Abteilungsleiterin vom Turnen, die Karin Brunner, ein Konzept erstellt, dass alle Kinder – zwar zeitlich etwas eingeschränkt – zum Turnen kommen können.  Karin, vielen Dank für Deinen Einsatz von den Vorständen!

Duschen und Garderoben sind weiterhin gesperrt. Mund- und Nasenschutz ist auf dem ganzen Schulgelände und in den Gebäuden Pflicht, nur beim betreiben des Sports darf die Maske abgenommen werden.
Einzige Erleichterung, in den 1-fach Hallen dürfen statt 10- jetzt 15-Personen trainieren.

Freisportanlagen:
Unverändert, ab 30.09.2020 sind auch die Faustballer in der Halle.

Für weitere Informationen zum Sportbetrieb oder den Hygieneregeln in den Hallen und Freisportanlagen,  wendet euch bitte an den jeweiligen Abteilungsleiter.

Eure Vorstandschaft


Corona-Info Stand: 10.07.2020

Liebe Mitglieder,

wir kommen unserem gewohnten Sportbetrieb wieder einen großen Schritt näher.

Hallennutzung:

Seit Montag den 06.07.2020 gibt es eine wichtige Lockerung für unseren Sportbetrieb in den Turnhallen. Das Referat für Bildung & Sport hat mit der Stadt München ein strenges Hygienekonzept erstellt, unter dessen Regeln eine Hallennutzung ermöglicht wird.

Die Hallenzeiten haben sich aufgrund des Hygienekonzepts und der verstärkten schulischen Nutzung der Hallen etwas verkürzt und wurden mit den Vereinen im Vorfeld abgestimmt.

Freisportanlagen:

Ab dem 09.07.2020 dürfen auch wieder Freisportanlagen der städtischen Schulen unter den aktuellen Hygieneregeln genutzt werden.

Für weitere Informationen zum Sportbetrieb oder den Hygieneregeln in den Hallen und Freisportanlagen, wendet euch bitte an den jeweiligen Abteilungsleiter.

Eure Vorstandschaft


Corona-Info Stand: 23.06.2020

Liebe Mitglieder,

so langsam kommen die Lockerungen auch unserem Vereinsleben zugute.

Unter gewissen Hygieneregeln können wir unsere Versammlung am Dienstag den 14.07.2020 ab 20:00 Uhr im Lokal in der Bezirkssportanlage Süd, Max-Reinhardt-Weg  28, abhalten.

Die Regeln:

  • Mundschutz beim Rein- und Rausgehen in das Lokal
  • Mundschutz auf dem Weg zu und von den Toiletten
  • Abstandsregel von 1,5 Meter einhalten
  • Erstellen einer Teilnehmerliste (Name, Telefonnummer oder Mailadresse, Datum, Uhrzeit von / bis, Unterschrift)

Achtung! Meldet Euch bitte bis 10.07.2020 bei mir (h: 0179 2943538) an, damit ich mit dem Wirt die Tischordnung abstimmen kann.

Im Sportbetrieb gibt es für uns leider noch keine Lockerung, es steht bisher noch kein Termin fest wann das Schulsportamt die Hallen und Freiflächen für den Breitensport freigibt.

Meine einzige Information darüber ist, dass der Schulsport wieder anlaufen soll und das Schulsportamt mit der Stadt München derzeit an einem Konzept für die Umsetzung der Hygieneregeln arbeitet.

Eure Vorstandschaft


Schliersee:
Für unsere Hütte in Schliersee gibt es leider auch noch keine Lockerung, für Vereinsheime gilt immer noch, dass sie bis Ende August geschlossen bleiben müssen.

Hinweis:
Denkt bitte daran, dass derzeit alle sportlichen Aktivitäten die Ihr unternehmt reines „Privatvergnügen“ sind und den allgemeinen Regeln des Infektionsschutzgesetzes unterliegen.
Somit besteht bei sportlichen Aktivitäten im gesetzlich erlaubten privaten Rahmen auch keinerlei Haftung und Versicherungsschutz durch den Verein!

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Eure Vorstandschaft